Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen des mit der Domain „muskelking.de“ adressierten Angebots des MUSKELKING  XXL Store Weitlingstraße 120 – 10317 Berlin im Folgenden „muskelking.de“
Stand: 01. November 2011

§ 1 Geltungsbereich
(1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Geschäftsbeziehungen zwischen muskelking.de und seinen Kunden. Vertragssprache ist deutsch. Vertragspartnerin ist:

MUSKELKING - Sportnahrung
Weitlingstraße 120
10317 Berlin

(2) Verbraucher im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, mit denen in Geschäftsbeziehungen getreten wird, ohne dass diesen eine gewerbliche, selbständige oder freiberufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, mit denen in Geschäftsbeziehungen getreten wird, die in Ausübung einer selbständigen gewerblichen oder freiberuflichen Tätigkeit handeln. Kunden im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer.

§ 2 Vertragsschluss
(1) Die unter der Domain muskelking.de adressierten Waren- und Preisbeschreibungen stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, bei uns Waren zu bestellen. Der Kunde leitet durch einen Klick auf einen Link mit der Bezeichnung »Bestellen« den Bestellvorgang ein. Nach Eingabe der für die Vertragsabwicklung erforderlichen Informationen und Auswahl der Zahlungsweise sowie Versandmethode gibt der Kunde ein bindendes Angebot durch einen Klick auf den mit »Bestellung absenden« versehenden Link ab. Bis zu diesem Zeitpunkt haben Sie jederzeit die Gelegenheit, Eingabefehler zu korrigieren oder Ihre Bestellung abzubrechen.
(2) muskelking.de ist berechtigt, die Annahme durch Bereitstellung und/oder Lieferung der Ware, durch eine Annahme-E-Mail oder durch die Mitteilung der Auslieferung binnen fünf Tagen ab Zugang des Angebots des Kunden zu erklären.
(3) Dem Kunden wird unmittelbar nach Abgabe des Angebots eine automatisch generierte E-Mail zugesandt, die den Eingang des Angebots auf dem Server von muskelking.de bestätigt und in der Verbraucher über ihr Widerrufsrecht in Textform informiert werden. Diese Bestätigungsemail stellt ausdrücklich keine Annahme des Angebots des Kunden durch muskelking.de dar.
(4) Sie erhalten mit Eingang der Ware sämtliche Vertragsbestimmungen, den Inhalt Ihrer Bestellung und auch unsere AGB. Zudem können Sie die Seite, mit der Sie Ihre Bestellung abgeben, für Ihre Unterlagen ausdrucken. Wir speichern den Vertragstext nach Vertragsschluss. Der Vertragstext ist Ihnen nicht per Internet zugänglich. Sollten Sie Ihre Unterlagen zu Ihren Bestellungen verlieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail / Fax / Telefon an uns. Wir senden Ihnen eine Kopie der Daten Ihrer Bestellung gerne zu.

§ 3 Lieferung
(1) Die Lieferzeit der Waren hängt vom jeweiligen Artikel ab. Sofern nichts anderes angegeben ist, beträgt die Lieferzeit 3 Werktage nach Erhalt Ihrer Bestellung und Zahlung; bei Bestellung per Nachnahme ab Zeitpunkt der Bestellung.

(*) Unzutreffendes streichen.(2) Der Versand der Waren erfolgt je nach Art durch einen Paketdienst oder Spedition gegen die gesondert angegebenen Verpackungs- und Versandkosten.§3a Widerrufsbelehrung

 
Widerrufsrecht 
 
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
 
MUSKELKING
Inhaber D.Kuhnert
Weitlingstr.120
10317 Berlin
www.muskelking.de
 
E-Mail: bestellung@muskelking.de
Tel.: +49 30 82070940
Fax: +49 30 82070940
 
mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
 
Folgen des Widerrufs
 
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an
 
MUSKELKING
Weitlingstr.120
10317 Berlin
www.muskelking.de
 
E-Mail: bestellung@muskelking.de
Tel.: +49 (0)3082070940
Fax: +49 (0)3082070940
 
zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
 
§3b Muster-Widerrufsformular
 
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an:
 
MUSKELKING
Weitlingstr.120
10317 Berlin
 
Fax +49 (0)3082070940
E-Mail: bestellung@muskelking.de
 
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren: ________________________________________
 
Bestellt am (*)/erhalten am (*) ___________________________
 
Name des/der Verbraucher(s) ____________________________ 
 
Anschrift des/der Verbraucher(s) _________________________ 
 
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) _______________________ 
 
Datum _______________________ 
 


§ 4 Preise und Versandkosten
(1) Der jeweils angegebene Preis für den Kaufgegenstand versteht sich als Endpreis einschließlich eventuell anfallender Mehrwertsteuer und weiterer Preisbestandteile. Der Preis umfasst nicht die Liefer- und Versandkosten.
(2) Es gelten die jeweils vereinbarten Liefer- und Versandkosten, auf die in den jeweiligen Angeboten gesondert hingewiesen wird. Bei Zahlung per Nachnahme wird eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 4.00 EUR fällig, die der Zusteller vor Ort erhebt.
(3) Der Käufer hat nach einem Widerruf die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten Ware entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn der Käufer bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Anderenfalls ist die Rücksendung für den Käufer kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

§ 5 Zahlungsmethode
(1) Die Bezahlung der Waren erfolgt wahlweise per Vorkasse oder per Nachnahme. „Bei Zahlung auf Rechnung (Rechnungskauf über paymorrow) wird die bestellte Ware gemeinsam mit der Rechnung an den Kunden versandt bzw. ausgeliefert. Der Kaufpreis ist innerhalb von 30 (dreißig) Kalendertagen nach Rechnungsdatum zur Zahlung fällig.“
(2) Bei Zahlung per Vorkasse ist der Kaufpreis samt Liefer- und Versandkosten nach Vertragsschluss und Erhalt einer Zahlungsaufforderung zu zahlen.
(3) Bei Zahlung per Nachnahme ist der Kaufpreis zzgl. Liefer- und Versandkosten bei Lieferung der Ware zu zahlen. Bei Zahlung per Nachnahme wird über die Nachnahmegebühr eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 4.00 EUR fällig, die der Zusteller vor Ort erhebt.
(4) Eine Zahlung auf Rechnung (Lastschrift) ist nach gesonderter Vereinbarung zwischen muskelking.de und dem Kunden möglich. Bei Lieferung auf Rechnung (Lastschrift) ist der Betrag unmittelbar nach Wareneingang und Rechnungslegung zahlbar.

§ 6 Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform , jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit §1 Abs.1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 §3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

MUSKELKING - Sportnahrung
Weitlingstraße 120
10317 Berlin
Deutschland
Telefon (DE): +49(0)30 82070940

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Finanzierte Geschäfte
Haben Sie diesen Vertrag durch ein Darlehen finanziert und widerrufen Sie den finanzierten Vertrag, sind Sie auch an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden, wenn beide Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere anzunehmen, wenn wir gleichzeitig Ihr Darlehensgeber sind oder wenn sich Ihr Darlehensgeber im Hinblick auf die Finanzierung unserer Mitwirkung bedient. Wenn uns das Darlehen bei Wirksamwerden des Widerrufs oder der Rückgabe bereits zugeflossen ist, tritt Ihr Darlehensgeber im Verhältnis zu Ihnen hinsichtlich der Rechtsfolgen des Widerrufs oder der Rückgabe in unsere Rechte und Pflichten aus dem finanzierten Vertrag ein. Letzteres gilt nicht, wenn der vorliegende Vertrag den Erwerb von Wertpapieren, Devisen, Derivaten oder Edelmetallen zum Gegenstand hat. Wollen Sie eine vertragliche Bindung so weitgehend wie möglich vermeiden, widerrufen Sie beide Vertragserklärungen gesondert.
Ende der Widerrufsbelehrung

Hinweis zur Wertersatzpflicht beim Widerruf
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

§ 7 Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware verbleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises im Eigentum von muskelking.de.

§ 8 Gewährleistung
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

§ 9 Auslandslieferung
Wir liefern an Verbraucher in Deutschland und der EU. Für Lieferungen an Endabnehmer in Ländern der Europäischen Union (EU) gilt die derzeit gültige Mehrwertsteuer Deutschlands, es sei denn, es liegen die Befreiungstatbestände UStG vor.


Kundendienst/Beanstandungen des Kunden
Bitte wenden Sie sich bei Fragen zu unseren Produkten und bei Beanstandungen unter der oben genannten Adresse an uns. Sie können Anfragen und Beanstandungen auch telefonisch (DE) +49(0)30 82070940 oder per E-Mail: bestellung@muskelking.de an uns richten.

Hinweis beim Kauf von Batterien und Elektrogeräten Rücknahme von verbrauchten Akkus und Batterien

Unsere Rücknahmepflicht  als Händler:
Wir sind als Händler, gesetzlich dazu verpflichtet, Batterien und Akkus, die bei uns gekauft wurden unentgeltlich zurückzunehmen. Bitte nehmen Sie dieses Angebot an und helfen Sie dabei, unsere Umwelt sauber zu halten.
Ihre Rückgabepflicht als Verbraucher: Batterien und Akkus gehören nicht in den Hausmüll. Seit 1998 verpflichtet die Batterieverordnung alle Bürgerinnen und Bürger, verbrauchte Batterien und Akkus ausschließlich über den Handel oder die speziell dafür eingerichteten Sammelstellen Ihrer Gemeinden (öffentlich-rechtliche Entsorgungsträger) zu entsorgen- Sie können Ihre Rückgabepflicht durch Abgabe an die bezeichneten Stellen oder durch Rücksendung an uns erfüllen.
Batterien sind mit einem Sonderzeichen und einem  chemischen Symbole gekennzeichnet
- Cd (=Batterie enthält Cadmium)
- Hg (=Batterie enthält Quecksilber)
- Pb (=Batterie enthält Blei) versehen.

Alte Elektrogeräte gehören nicht in den Hausmüll
Seit dem 24. März 2006 dürfen alte Elektrogeräte nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Die Regelung betrifft alle elektronischen und elektrischen Geräte, von der elektrischen Zahnbürste bis zum Heimsolarium, von der Waschmaschine bis zur Digitalkamera, egal wie alt. Auch Leuchtmittel, Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen gehören dazu. Die Geräte werden kostenfrei von Städten und Gemeinden zurückgenommen. Die Rücknahme erfolgt an Sammelstellen oder es wird sogar eine Abholung angeboten. In der Regel werden schon bestehende Sammelsysteme (z. B. Wertstoffhöfe, Sperrmüllabholung) genutzt.

Datenschutz
Alle zur Durchführung des Auftrags erforderlichen personenbezogenen Daten werden in maschinenlesbarer Form gespeichert und vertraulich behandelt und nicht zu Werbezwecken versendet. Die für die Bearbeitung eines Auftrags notwendigen Daten wie Name und Adresse werden im Rahmen der Durchführung der Lieferung an die mit der Lieferung des Kaufgegenstands beauftragten Unternehmen weitergegeben. Sie haben die Möglichkeit, jederzeit Ihre Daten im Internet unter der Rubrik Ihr Konto/Kundenkonto einzusehen, zu ändern und zu löschen. Sie können jederzeit der Nutzung Ihrer Daten mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.